J

edes Jahr von Anfang Dezember bis etwa 1. März hat Sønderborg eine Eisbahn. Die Eisbahn liegt direkt neben der alten Klappbrücke genau dort, wo in meiner Kindheit die Busse auf die Butterdampfer gewartet haben. Die Benutzung der Eisbahn ist gratis, Schlittschuhe können für 30,- DKK geliehen werden. Karte und Link findet ihr in der Infobox.

Dieses Wochenende kommen wir also dem langersehnten Wunsch meiner Tochter nach die Eisbahn zu besuchen. Als wir am Sonntag gegen 15:00 Uhr ankommen tummeln sich auf der Eisbahn Familien und Läufer aller Altersgruppen. Meine Frau hat im Auto davon erzählt, wie sie als Kind Schlittschuh gelaufen ist - und das Schlittschuhlaufen wie Fahrradfahren ist: Man verlernt es nicht...

Meine Tochter zieht die Schlittschuhe an und läuft los, kein Problem. Mein Sohn bekommt einen Schneemann und macht ebenfalls ohne Probleme seine ersten Laufversuche. Die Eisprinzessin aus dem Auto kann offensichtlich nicht Fahrradfahren. Bambi auf dem Eis geht mir nicht mehr aus dem Kopf. Wir können kaum aufhören zu lachen und meine Tochter wird sauer, weil ihr der Laufpartner fehlt.

Jetzt ist der Fotograf gefragt. Nach mehr als 20 Jahren Eisabstinenz mache ich am Anfang auch keine gute Figur auf dem Eis. Für Anfänger gibt es Pinguine oder Schneemänner in verschieden Größen. Ha - ich komme ohne Schneemann aus! Und nach einigen Runden geht es immer besser. Kinder - muss ich zugeben - lernen schneller, sind schneller und lassen mich alt aussehen. Dennoch hat die Stunde auf dem Eis super viel Spaß gemacht - Søndagshygge.

Schlittschuhe können vor Ort geliehen werden
Ich stehe auf dem Eis
Der Schneemann als Stütze für die Anfänger
Posted 
Jan 9, 2017
 in 
Dänemark entdecken
 category

More from 

Dänemark entdecken

 category

View All

Join Our Newsletter and Get the Latest
Posts to Your Inbox

No spam ever. Read our Privacy Policy
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.